CHRISTOPH PFÄNDLERS METAL KAPELLE

Der Hackbrettspieler Christoph Pfändler und seine Metal Kapelle doppeln nach: Nach dem Debut-Album ‚Fuckbrett’ aus dem Jahre 2013 lässt die Anarcho-Volksmusiktruppe nun das Nachfolgewerk ‚Insomnia’ vom Stapel. Die Stücke des neuen Programms haben es in sich, zeigen sie doch Pfändlers Weiterentwicklung als Interpret, wie auch als Komponist. Neue Einflüsse aus Rock, Metal, Pop und Volksmusik werden durch den Fleischwolf gedreht und angereichert mit viel Adrenalin, Kitsch, Naivität und einer Menge Girl-Power. Der Frontmann und seine drei Volksmusik-Rock-Engel zeigen sich gefestigt als Band und perfekt aufeinander eingespielt, so dass einer feuchtfröhlichen Sause mit viel Attitüde nichts im Wege stehen kann.

Christoph Pfändler ist – obschon er seit seinem zehnten Lebensjahr Hackbrett spielt – weder mit Volksmusik aufgewachsen noch hätte er sich je dafür interessiert. Viel eher sprach ihn der harte Sound von Bands wie Metallica, Motörhead und AC/DC an. Sein Interesse an der Volksmusik wuchs erst im Verlauf seines Volksmusikstudiums an der Musikhochschule Luzern. Das daraus resultierende Bachelorprojekt – die Metal Kapelle – ist ein Querschnitt durch Pfändlers musikalische Einflüsse: Rock, Metal, Pop, Klassik und Volksmusik. Das alles ist übertragen auf die untypische Volksmusik-Besetzung Hackbrett, Klavier, Violoncello und Kontrabass. Gelegentlich zeigt Johanna Schaub, dass ihre engelsgleiche Stimme dem Sound der Kapelle nochmals mehr Tiefgang verleihen kann. Der Sound setzt sich zusammen aus einer Schnittmenge von Adrenalin, Kitsch und einer guten Portion Naivität. Nebst Pfändlers Eigenkompositionen – mit aussagekräftigen Titeln wie ‚Drei Engel für Chris’ oder ‚Marcos am Stichfest’ – darf aber auch der eine oder andere Metal-Klassiker von besagten Bands nicht fehlen, auf interessante Weise umarrangiert. 2013 kam das Debut-Album ‚Fuckbrett‘ auf den Markt. 2016 folgte das Nachfolgewerk ‚Insomnia‘.

KONZERT-
INFORMATIONEN

DETAILS

Datum: Dienstag, 24. April
Türöffnung: 19:30 Uhr
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

KONZERT LOKAL

GZ Buchegg
Spiegels
aal
Bucheggstr. 93
Tel. 044 360 80 10
8057 Zürich

TICKETS

Preis: 35.- Mitglieder: 28.- Legi/Kulturlegi: 20.-

BAND-
INFORMATIONEN

HERKUNFT

Schweiz

MUSIKER

Christoph Pfändler – Hackbrett
Johanna Schaub – Violoncello, Gesang
Evelyn Brunner – Kontrabass, Gesang
Steffi Rutz – Piano

Newsletter abonnieren und auf dem laufenden bleiben!

Mit der Anmeldung für unseren Newsletter profitieren Sie von regelmässigen News zu unseren bevorstehenden Konzerten und vielem mehr.

KONTAKT

GZ BUCHEGG
Bucheggstr. 93
8057 Zürich
Mail info@folkclubzuri.ch

RESERVATION UNTER:
Tel. 044 360 80 16

FOLGEN SIE UNS

PARTNER

Logo Kanton ZürichLogo Kultur Legi

 

 

Logo Migros KulturprozentLogo Stadt Zürich